Winterkeltisches LogoDas Interkeltische Folkfestival ist seit acht Jahren, als fester Bestandteil des Hofheimer Kreisstadtsommers, im kulturellen Leben unserer Stadt verankert. Mit drei Workshops und zwei Konzerten im Showspielhaus präsentiert sich das 2. Winterkeltische Folkfestival.

Gälisch-Skandinavische Nacht

Samstag, 21. Februar (20 Uhr) und Sonntag, 22. Februar (19 Uhr)

Michael Klevenhaus
Michael Klevenhaus

Gälisch-Spezialist und Sänger Michael Klevenhaus und die schwedische Sängerin und Musikerin Anna Lindblom entführen zusammen mit Dudelsackspieler Thomas Zöller in die Sagenwelt des keltischen & skandinavischen Nordens.

Anna Lindblom
Anna Lindblom

Viele der Feengeschichten des gälischen Schottlands haben ihren Ursprung in Skandinavien und so begegnen sich musikalisch sowohl Wasserpferd und Nök als auch die Robbenkönigin und der Troll.

Thomas Zöller
Thomas Zöller

Dudelsackspieler erzählen von der schottischen Landschaft und werden von der bösen Fee in die goldene Höhle gelockt. Ein Abend der klassischen Dudelsackmusik und Balladen, der aber
auch mit ungewöhnlichen Instrumenten in neue musikalische Klangwelten entführt.

Ort: showspielhaus, Hofheim am Taunus Preis: ab 18,00 EUR, Karten unter: showspielhaus.de

Workshops

Sonntag, 22. Februar 2015, 13-15 Uhr

  • Schnupperkurs Dudelsack (Jan Belak)
  • Gälisch für Dudelsackspieler (Michael Klevenhaus)
  • Atemtechnik für Dudelsackspieler (Thomas Zöller)
  • Skandinavische Lieder (Anna Lindblom)

Ort: Dudelsack-Akademie, Hofheim am Taunus, Teilnahmegebühr jeweils € 35,00 EUR, Anmeldung unter: interkeltisches-folkfestival.de

Was denkst Du?

Wie ist Deine Meinung?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.