BlowzabellaMeine musikalische Prägung habe ich von meiner Mutter in die Wiege gelegt bekommen. Gestern habe ich ihre alte Kassettensammlung wieder entdeckt. Sofort schnappte ich mir einen alten Walkman, hörte mir die Lieder auf den Bändern an und recherchierte, welche Musiker und Lieder sich dahinter verbergen.

Ein Stück ist mir besonders unter die Haut gegangen, trotz der leiernden Tonqualität. Wobei “Leier” ist hier sogar richtig. Blowzabella sind eine englische Folkband mit flämischem Dudelsack, Drehleier, Akkordeon, Violine, Bassgitarre, Whistle und Klarinette. Sie spielen das Set “Continental Mood/The Old Queen/Flatworld”. Besonders toll finde ich hierbei das letzte Tune “Flatworld”.

Hört mal rein, bevor es aus Youtube wieder verschwindet. “Continental Mood/The Old Queen/Flatworld” von Blowzabella aus dem 1990 erschienenen Album “Vanilla”:

(Die meisten der nachfolgenden Inhalte wurden aus den englischsprachigen Pressetexten ins Deutsche übersetzt.)

Stilgebende Musikergruppe bis heute

Blowzabella, das sind Andy Cutting (diatonisches Akkordion), Jo Freya (Gesang, Saxophon, Klarinette), Paul James (Sackpfeife, Saxophon), Gregory Jolivet (Drehleier), David Shepherd (Violine), Barn Stradling (Bassgitarre) und Jon Swayne (Sackpfeifen, Saxophon).

Blowzabella Logo - black backgroundDie Band macht einen einzigartigen, drone-basierten Klang, gespielt mit einem fabelhaften Gespür für die Melodie, Rhythmusexpertise und purem Gefühl. Sie entwickeln ihre eigene Musik, die durch englische und europäische Musik beeinflusst ist. Alle Bandmitglieder komponieren selbst und viele ihrer Stücke sind “Standard” im modernen britisch/europäischen Folk-Repertoire. Sie werden von Leuten überall auf der Welt gespielt. Bands quer durch Europa, die mit Folk-Musik experimentieren, führen oft an, von Blowzabella am meisten beeinflusst zu sein.

Blowzabella bringen bereits seit 30 Jahren Folk-Musik auf die Bühne und veranstalten Tanz-Workshops in Britannien und darüber hinaus. Alle Mitglieder der Band haben viel Erfahrung darin, Menschen in allen Altersgruppen und deren Möglichkeiten zu unterrichten. Die Band legt großen Wert darauf, sowohl Nachwuchstalente zu fördern, als auch viele Erstauftritte bei den besten europäischen Folk-Tanz Bands im Vereinigten Königreich zu ermöglichen.

Workshops in England

Für die Band organisiert Paul James die Kurse. Ziel ihrer Workshops ist es immer, die Menschen aller Altersgruppen und Einschränkungen dazu zu ermutigen mit zumachen, in dem Ausmaß, wie es für sie angenehm ist. Ebenso können Menschen, die bereits Erfahrungen haben, die Kurse genießen und ihr Wissen und Können erweitern. Dennoch muss niemand irgend etwas über Folk-Musik oder Tanz wissen, um teilnehmen zu können. Viele Teilnehmer haben nach den Workshops damit begonnen, Bands oder Tanzgruppen zu formieren.

Blowzabella Folk FestIm Mai 2015 wird an zwei Orten in England der BLOWZABELLA DAY stattfinden:

  • Samstag, 21. März 2015 in LONDON
  • Samstag, 14. März in HOLMFIRTH

Im Tagesablauf finden tagsüber die Seminare statt und abends folgt der EVENING DANCE.

Die Kurse bieten Tanz Workshops, eine Folk Big Band, Unterricht in Diatonischem Akkordion (G/D), Dudelsack-Workshop (Sackpfeifen in G), Dudelsack für Anfänger (Bagpipes in G), Hurdy-Gurdy (Drehleier hauptsächlich in D, aber auch G), Fiddle und Gesang.

Für die Tanzrunde am Abend treten CIAC BOUM (Poitou/France) und GAORSACH RAPPER (UK) auf, sowie an dem anderen BLOWZABELLA DAY die Künstler Dylan Cairns-Howarth (Geige, Drehleuer) & Sam Mabbett (Diatonisches Akkordion).

Letztes Album

Album "Strange news" von BlowzabellaWeihnachten 2013 erschien ihr letztes Album “Strange news”. Aufgenommen in England und Frankreich ist das Album ein Schaukasten für das Talent von Blowzabella: großartige Tanzstücke zu schreiben, während sie ihre unverkennbare Neigung zu vier traditionellen Englische Folk-Liedern einfließen ließen. Es ist einerseits eine Rückkehr zu ihren Wurzeln als Band mit der Liebe, Tanzstücke auf Folk- und Borduninstrumenten zu spielen – andererseits ist es ein eher zeitgenössischer Ansatz, traditionelle Folk-Musik zu interpretieren.

Aus dem Album “Strange news” hier das Lied “Falco” in voller Länge:

Mal schauen, was Mamas alte Kassettenkiste noch so für Schätze vorhält.

Was denkst Du?

3 Antworten zu “Blowzabella – großartiger europäischer Folk seit 1978”

Wie ist Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.