1. TürchenUnser erstes Türchen beginnen wir mit einem Weihnachtslied für die German Smallpipe und andere mittelalterliche Dudelsäcke.

Da es ja noch genau 23 Tage bis Weihnachten sind, bleibt euch bestimmt noch reichlich Zeit zum Üben.

Es kommt ein Schiff, geladen gehört zu den ältesten deutschsprachigen geistlichen Liedern für den Advent. Die älteste erhaltene Textquelle entstand vor dem Jahre 1450 in dem Straßburger Dominikanerinnenkloster St. Nicolaus in undis.

Was es wohl morgen im Adventskalender gibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.