„Duo“ – Abwechlungsreicher Folk aus Holland

Guy und Jenny machen Straßenmusik

Die beiden holländischen Musiker Jenny van Diggelen und Guy Roelofs produzierten erstmals in ihrer dreißigjährigen Bühnengeschichte ein eigenes Album mit dem Titel „Duo“. Wir möchten dir in diesem Artikel die beiden Virtuosen vorstellen und dir spannende Informationen über die Künstler geben. In unserem Folk Review erhältst du einen ersten Einblick über die Details des Albums. […]

„Port de Taipana“ – Neues aus Belgien

Florian und Anouk sitzen für ihr Album "Port de Taipana" mit Gitarre und Violine auf der sonnenbeschienenen Veranda ihres Hausbootes.

Mit seinem neuen Album „Port de Taipana“ knüpft das Duo De Schepper-Sanczuk an alte Erfolge an und präsentiert Dir stimmungsvolle Violinen- und Gitarrenklänge. Die Songs der belgischen Musiker erzählen von ihren Reisen, von Ländern und Leuten. Erlebe den mitreißenden Sound auch live, denn die ersten Konzerte mit Stücken aus dem neuen Album sind schon geplant. […]

Fliegende Bouzouki-Saiten aus Berlin!

Fliegende Bouzouki-Saiten aus Berlin! - Bouzouki

Unser Fundstück der Woche von Elefterios Stampouloglou aus Berlin zeigt ein großartiges akustisches Stück auf Bouzouki und Bass. Es erzählt unaufhaltsam von seinen Wurzeln, Griechenland, von alten Zeiten und wie es wieder werden kann. Hört euch das an und schließt die Augen!

Fat Lazy Dogs – Sunday Afternoon (2014)

Fat Lazy Dogs - Sunday Afternoon (2014) - Bouzouki

Heute haben wir das Album „Sunday Afternoon“ vorliegen. Produziert wurde es von den „Fat Lazy Dogs“ aus Frankfurt am Main im Sommer 2014. Zumindest der Titel des ersten Tracks „A Glass of Schobbe for Louie“ lässt auf sprachliche Wurzeln der Band im Rhein-Main Gebiet schließen. Das Album Die Fat Lazy Dogs machen größtenteils schottische, rein […]