Veröffentlicht am

Im Test: Die Dudelsack-Apps von Thomas Zöller

[english version below]

Das klingt verrückt: Dudelsack lernen mit einer App für’s iPhone? Thomas Zöller, Leiter der Dudelsack-Akademie, hat im Rahmen seiner Abschlussarbeit für den Studiengang MA in World Music, an der Universität von Sheffield genau solche Apps für iPad & Co von Apple in hervorragender Art und Weise umgesetzt. Dabei arbeitete er mit Allan MacDonald of Glenuig zusammen, der Tonaufnahmen des Practise Chanters, Gesangsaufnahmen und gälische Sprachaufnahmen beisteuerte.
Im Test: Die Dudelsack-Apps von Thomas Zöller weiterlesen

Veröffentlicht am

Workshop: Bretonische Tunes für schottische Dudelsäcke

In Frankreich ist der Dudelsack im Folk verbreiteter, oder besser, verwurzelter als in Deutschland. Eines der vielen Arten von Sackpfeifen in Frankreich ist die Binioù kozh, ein Instrument mit sehr hohen, schrillen Tönen. Während ein Dudelsackspieler die Binioù spielt, setzt dazu traditionell ein Bombardespieler mit ein.
Workshop: Bretonische Tunes für schottische Dudelsäcke weiterlesen